Die Bereitstellung öffentlicher Güter durch Unternehmen

42,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

ISBN: 978-3-87617-123-4Bibl.-Angaben: 1. Auflage 2012, 205 S., Softcover Art.-Nr.: 1123 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,
  • Beschreibung

Beschreibung

Die gesellschaftliche Rolle und Verantwortung von Unternehmen hat in den letzten Jahren sowohl in der öffentlichen Diskussion als auch in der Unternehmenspraxis an Bedeutung gewonnen. International tätige Unternehmen sind mit globalen Problemen wie Arbeitslosigkeit, Klimawandel und Korruption konfrontiert. Sie müssen ihre Unternehmensstrategie auf die Bedürfnisse der Gesellschaft unter Berücksichtigung ihrer eigenen Ressourcen zuschneiden. Die Bereitstellung öffentlicher Güter als Teil einer gesellschaftlichen Verantwortungsübernahme entscheidet wesentlich darüber, ob Unternehmen in Zukunft als wichtiger Akteur bei der Lösung globaler Herausforderung wahrgenommen werden.

Zielsetzung dieses Buches ist es, eine ökonomische Analyse gesellschaftlicher Verantwortungsübernahme durchzuführen. Es wird erörtert, ob Aktivitäten im Rahmen der „Corporate Social Responsibility“ ein öffentliches Gut darstellen, und warum Unternehmen diese Art von Gütern bereit stellen. Im zweiten Teil werden konkrete Anwendungsbeispiele herangezogen: Mit welchen Massnahmen kann eine erfolgreiche Korruptionsbekämpfung in Unternehmen sichergestellt werden? Mit welchen didaktischen Methoden kann die Bereitstellung unternehmensethischer Bildungsleistungen erfolgen?

Das könnte Ihnen auch gefallen …