Empfehlungen für die Abrechnung von Bauvorhaben im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

22,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

ISBN: 3-934484-93-XBibl.-Angaben: 1. Ausgabe 2006; 83 Seiten, DIN A4 Broschüre Art.-Nr.: 11040601 Kategorie: Schlüsselwort:
  • Beschreibung

Beschreibung

Hintergrund und Inhalt:

Bei den vorliegenden Empfehlungen handelt es sich um eine völlige Neubearbeitung, die aufgrund der technischen Entwicklungen im Aufmaßbereich erforderlich war. Auch heute bereitet die Abrechnung von Bauvorhaben in der Praxis immer noch Schwierigkeiten. Das liegt zum Teil daran, dass die Regelungen der VOB, bezogen auf den formalen Aufbau einer Abrechnung, relativ gering sind. Zum Teil liegen weiterhin die Schwierigkeiten aber auch darin begründet, dass die Feststellungen (Aufmaße) nicht rechtzeitig getroffen werden, ihnen die geforderte Übersichtlichkeit und Nachvollziehbarkeit fehlt und Unsicherheiten in der Verfahrensanwendung für beide Vertragsparteien am Baugeschehen zu Problemen und oft auch zu Streitverfahren führen. Die vorliegenden Empfehlungen sollen der Praxis deshalb eine Hilfestellung geben. Es wird ein Überblick über die im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau anzuwendenden Abrechnungsvorschriften gegeben und anhand von Beispielen gezeigt, wie man in der Praxis den allgemeinen Forderungen der VOB nach einer prüfbaren Abrechnung gerecht wird. Es wird für den Leser nachvollziehbar, welche Nachweise und Unterlagen zu einer Abrechnung gehören, und wie er zu diesen fachtechnisch korrekt gelangt. Da inzwischen der Einsatz elektronischer Medien in diesem Bereich zum Standard gehört, wird auf diesen Themenkomplex vor dem Hintergrund der Regeln des GAEB (Gemeinsamer Ausschuss für Elektronik im Bauwesen) intensiv eingegangen. Die FLL erhofft sich mit den neuen Empfehlungen, dass die formalen Differenzen bei Bauabrechnungen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau abnehmen.

Details:

Geltungsbereich, Zweck / Begriffsbestimmungen / Vorschriften der VOB / Schritte der Abrechnung / Die Datenerfassung (Datenerfassung durch Aufmaß), Sonstige Belege (Lieferscheine, Wiegekarten, Rapportzettel/Stundenzettel (Stundenlohn-Nachweise) / Abrechnungszeichnung (Anforderungen an eine Abrechnungszeichnung) / Mengenermittlung (Flächenberechnungen, Volumenberechnungen, Erdmassen) / Einbaumasse / Aufstellung der Rechnung (Änderungen und Ergänzungen (Nachträge), Rechnung, Abschlagsrechnung, Schlussrechnung) / Prüfungsnachweise (Grundsätze, Prüfung der Mengen bei elektronischer Ermittlung, Elektronische Bauabrechnung) / Die Sammlung REB und die GAEB Verfahrensbeschreibungen / Mengenberechnungen nach REB/GARB (Die wichtigsten Verfahrensbeschreibungen, Vorschläge für die Anwendung) / Quellen- und Literaturverzeichnis / Abkürzungsverzeichnis / Anhang (Muster „Mengenberechnung für Abschlagsrechnung“, Abrechnungseinheiten nach ATV, Abrechnungsregeln nach ATV, Übermessungsregeln, Beispiele für eine Abrechnung mit Mengendokumentation, Demobeispiel „Erdhügel“)

Das könnte Ihnen auch gefallen …