Visuelle Baumkontrolle

Erkennung von Symptomen an Bäumen durch die visuelle Baumkontrolle zur Überprüfung der Verkehrssicherheit und Baumerhaltung

32,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

NEUERSCHEINUNG

ISBN: 978-3-87617-154-8Bibl.-Angaben: 2019, 52 Seiten, Softcover, 101 Abbildungen Art.-Nr.: 1154 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,
  • Beschreibung
  • Autor

Beschreibung

Visuelle Baumkontrolle   –   Das anwendungsorientiertes Handbuch zum Erkennen von Symptomen an Bäumen.  

Ein Grundlagenwerk zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen und deren Erhalt.

Bäume sehen am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun. Im kommunalen Umfeld   hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte Äste einen Menschen verletzen oder Dinge beschädigen.

Aus diesem Grund besteht für Baumbesitzer die sogenannte Verkehrssicherungspflicht – die Pflicht dafür zu sorgen zu, dass niemand aufgrund seines Baumes zu Schaden kommt. Die visuelle Baumkontrolle ist dabei der erste Schritt der Baumbeurteilung.

Das Buch zeigt wie Sie Schadsymptome und Schäden mit dem Auge besser wahrnehmen und erkennen können. Die Bewertung der Schadsymptome bildet hierbei die Grundlage gegebenenfalls einzuleitender Maßnahmen.

Beschrieben werden grundsätzliche Vorgehensweisen und Richtwerte einer Baumkontrolle.

Visuelle Baumkontrolle ist das anwendungsorientierte Handbuch für jeden Baumkontrolleur.

Aus dem Inhalt:

  • Warum müssen Bäume kontrolliert werden
  • Einfache Hilfsmittel, ergänzend zur visuellen Baumkontrolle vom Boden aus
  • Durchführung der visuellen Baumkontrolle
  • Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen
  • Checklisten zur visuellen Baumkontrolle
  • Hinweise für eventuell notwendige weitergehende Untersuchungen
Dietrich Kusche
Bis 2003 Geschäftsführer der Firma Kusche und Partner, Berliner Baumdienst GmbH, gegründet 1973. 2001-2003 Präsident des EAC's (European Arboricultural Council). Seit 1997 von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baumpflege, Baumsanierung, Baumwertermittlung, Baumverpflanzung. Illustrator aller zeichnerischen Darstellungen im Buch.