Hinweise zur Pflege und Wartung von begrünten Dächern

11,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

ISBN: 3-934484-66-2Bibl.-Angaben: 1. Ausgabe 2002; 48 Seiten, DIN A4 Broschüre Art.-Nr.: 16010201 Kategorie: Schlüsselwort:
  • Beschreibung

Beschreibung

Hintergrund und Inhalt:

Die Begrünung von Dächern als eine Möglichkeit zur ökologischen, funktionalen und gestalterischen Verbesserung des Wohn- und Arbeitsumfeldes hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Vor der fachgerechten Begrünung durch die Landschaftsgärtner ist zunächst die ordnungsgemäße Abdichtung eines Daches durch den Dachdecker erforderlich. Beide sind an der dauerhaften Funktionsfähigkeit des begrünten Daches interessiert. Die regelmäßige fachgerechte Pflege der Vegetation und Wartung der technischen Einrichtungen sind Voraussetzungen hierfür. Mit diesem Fachbericht informieren die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V., der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. und die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. gewerkeübergreifend Bauherren, Architekten und Ausführungsbetriebe über die Notwendigkeit dieser regelmäßigen und fachgerechten Pflege und Wartung und stellen ihnen Hilfen für die Vergabe und zur Vertragsgestaltung zur Verfügung. Technische Grundlagen für die Dachabdichtung sind die „Fachregeln für Dächer mit Abdichtungen – Flachdachrichtlinie ZVDH“, für die Begrünung die „FLL-Richtlinie für die Planung, Ausführung und Pflege von Dachbegrünungen – Dachbegrünungsrichtlinie“. Die Hinweise bauen auf diesen Werken auf. Mitarbeiter an diesen Regelwerken waren auch an der Erarbeitung dieser Hinweise beteiligt, so dass die Werke aufeinander abgestimmt sind und sich ergänzen.

Details:

Ziele / Anforderungen der Bauherren an Planer und Ausführungsbetriebe / Notwendigkeit und Vorteile von Pflege und Wartung / Geltungsbereich / Begriffe,
Bedeutung / Normen und andere Regelwerke / Vergabe von Leistungen zur Inspektion, Pflege und Wartung (Voraussetzungen für wirtschaftliche Pflege und Wartung, Bestandsaufnahme  / Voruntersuchungen, Hinweise für das Aufstellen von Leistungsbeschreibungen, Abnahme nach der Bauausführung) / Art und Umfang der Verträge (Inspektion, Fertigstellungspflege von Dachbegrünungen, Entwicklungs- und Unterhaltungspflege von Dachbegrünungen, Wartung von Sicherheitseinrichtungen und technischen Einrichtungen, Wartung und Dachabdichtung, Instandsetzung, Mängel während der Verjährungsfrist für die Gewährleistung, Besondere Leistungen, Abnahme – Gewährleistung von Pflege- und Wartungsarbeiten, Abrechnung) / umfangreicher Anhang (u. a. Hinweis des Auftragnehmers an den Bauherrn/Auftraggeber zur Erfordernis von Pflege und Wartung begrünter Dächer nach der Abnahme, Feststellung des Zustandes der Dachbegrünung und der technischen Einrichtungen, Pflege und Wartungsprotokoll).

Das könnte Ihnen auch gefallen …