Schwimmteichbau

Handbuch für Planung, Technik und Betrieb

123,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

ISBN: 978-3-87617-113-5Bibl.-Angaben: 1. Auflage September 2008; 392 Seiten, 590 vierfarbige Abbildungen, 102 Strichzeichnungen, 55 Tabellen, fester Einband Art.-Nr.: 1113 Kategorie: Schlüsselwort:
  • Beschreibung
  • Autoren

Beschreibung

Beschreibung

Schwimmteiche erfreuen sich seit einigen Jahren sehr großer Beliebtheit, ihre Anzahl ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Doch das auf den ersten Blick lukrative Geschäft birgt auch viele Gefahren. Das Buch liefert allen, die sich intensiver mit dem Thema auseinandersetzen wollen, die Grundlagen für einen erfolgreichen Schwimmteichbau. Die vielen praxisnahen Beispiele, die reichhaltige Bebilderung und das umfangreiche Glossar machen es zu einem übersichtlichen Nachschlagewerk.

Aus dem Inhalt

  • Geschichte der Schwimmteiche
  • Grundlagen zu den Gewässerparametern, Hygiene und Biofilm
  • Systematik der Schwimmteiche
  • Planung, Baustellenvorbereitung
  • Bauweisen und rechtliche Grundlagen
  • Abdichtung und Technik in Schwimmteichen
  • Leben im Schwimmteich (Pflanzen, Tiere)
  • Probleme und Schadensfälle
  • Wartung und Pflege
  • Beispielhafte Schwimmteichanlagen
Carsten Schmidt
Der Autor ist Landschaftsgärtner- meister und mit seiner Firma Teich & Garten auf die Planung, Anlage und Pflege von Badeteichen spezialisiert. Seit seiner Berufsausbildung ist er von der Idee der Schwimmteiche fas- ziniert, wobei die biologischen Vor- gänge und Prozesse stets im Mittel- punkt stehen. Neben seiner Tätigkeit in der eigenen Firma ist er Vorstands- mitglied der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer, hält Vorträge und Seminare, beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung der Gewässer und steht für Beratungen und Konzeptio- nen von Badeteichen zur Verfügung.
Jörg Baumhauer
Als gelernter Landschaftsgärtner, mit anschließendem Studium an der FH Wiesbaden, begeisterte ihn das Thema Wasser im Garten und der Journalismus. Der berufliche Werde- gang verschlug ihn nach Schleswig Holstein. Dort vertiefte er den Umgang mit dem Thema Wasser, zum Beispiel der naturnahen Abwasserrei- nigung. Wassergärten und besonders die Schwimmteiche sind seither sein Steckenpferd. Er ist als Gründungs- mitglied der deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer, lang- jähriger Redakteur des Magazins "Der Schwimmteich" und Autor in Fach- magazinen sowie diversen Büchern der Fachwelt bekannt.