9. Fachtagung der Baumkontrolleure

13. - 14. Mai 2024 in Wiesbaden

34,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

30 vorrätig

ISBN: 978-3-87617-181-4Bibl.-Angaben: 1. Auflage 2023, 76 Seiten, Softcover Art.-Nr.: 1181 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Die Fachtagung der Baumkontrolleure führt jährlich viele Personen zum fachlichen Austausch zusammen. Jedes Jahr mit neuen abwechslungsreichen Themen und Seminaren.

Herr Pommnitz fasst den diesjährigen Inhalt des Tagungsband wie folgt zusammen:

„Zum einen wollen wir die Möglichkeiten und Grenzen der Eingehenden Untersuchungen beleuchten. Wann lässt sich welche Methode einsetzen und wie wendet man sie korrekt an? Diesen Fragen gehen wir sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auf den Grund. […] den zweiten Standpunkt, das Thema Baumkrankheiten. Im Zuge des Klimawandels gilt es, Vorkommen und Ausprägung besonders im Auge zu behalten, da sich diese unmittelbar auf die Verkehrssicherheit unserer Stadtbäume auswirken.“

 

Das Inhaltsverzeichnis

Andreas Wüstenhagen
Der Einsatz der Zugversuchsmethode im Untersuchungsalltag: Möglichkeiten, Herausforderungen
Annette Hennemann
Mathildenhöhe Darmstadt – Sanierung des Platanenhains – Sanierung einer historischen Parkanlage 2021 bis 2023
Dr. Gitta Langer
Einfluss des Klimawandels auf pilzliche und komplexe Erkrankung von Waldbäumen
Werner Liebeton
Das Haftungsrisiko des Baumkontrolleurs
Junior Professor Dr. Kathrin Blumenstein
Baumkrankheiten im Wandel: Herausforderungen durch Phytophthora und neuartige Pathogene

Veranstalter: Sachverständigenbüro Baum 4 GmbH

 

Hinweis:
Auch lieferbar – 1. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 2. Fachtagung der Baumkontrolleure 

Auch lieferbar – 4. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 5. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 6. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 7. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 8. Fachtagung der Baumkontrolleure

 

Mark Pommnitz