4. Fachtagung der Baumkontrolleure

19.03. -20.03.2018 in Mainz/Budenheim

28,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versand erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen

72 vorrätig

ISBN: 978-3-87617-150-0Bibl.-Angaben: 1. Auflage 2018, 84 S., Softcover Art.-Nr.: 1150 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,
  • Beschreibung

Beschreibung

Aus dem Vorwort:

„Wir freuen uns sehr, dass wir nunmehr zur 4. Fachtagung der Baumkontrolleure einladen dürfen. Diese Veranstaltung etabliert sich damit als Plattform für Baum-Fachleute und trägt zur Qualitätssicherung in einem verantwortungsvollen Berufsfeld bei. Denn das weite Feld der Baumkontrolle unterliegt einer stetigen Weiterentwicklung. Neue Untersuchungsmethoden, Änderungen in rechtlichen Vorgaben oder neue Erkenntnisse zu Bewertungskriterien beschäftigen uns immer wieder. Umso wichtiger ist es, bei aktuellen Entwicklungen am Ball zu bleiben und sich untereinander auszutauschen. Den Eindruck einer solchen Dynamik vermittelt uns in diesem Jahr Dr. Wessolly, der auf 30 Jahre Baumstatik zurückblickt. Wir freuen uns sehr, damit einen der führenden Wissenschaftler in diesem Bereich als Referenten begrüßen zu können. Sein Handbuch der Baumstatik und Baumkontrolle gilt als viel gelesenes Standardwerk. Mit Dr. Weltecke und Hr. Lüll erwarten wir außerdem zwei weitere anerkannte Experten, die auf ihrem jeweiligen Fachgebiet aktuellste Erkenntnisse vermitteln. Die Erfahrungen aus Sicht langjähriger Praxis steuern Hr. Leitsch und Hr. Jocksch aus unserem Haus bei. Wir bedanken uns herzlich bei allen Referenten und Referentinnen für die Unterstützung. Sie sind ein wesentlicher Baustein für das Gelingen der Veranstaltung. Wir bedanken uns zudem beim Patzer Verlag, auf dessen professionelle Hilfe wir bei vielen organisatorischen Dingen zurückgreifen konnten. Ich wünsche uns allen informative Tage mit vielen neuen Anregungen und interessanten Gesprächen.“

Mark Pommnitz
Geschäftsführung Sachverständigenbüro Leitsch GmbH

Aus dem Inhalt:

KARSTEN  JOCKSCH
Eichen in der Baumkontrolle

LOTHAR WESSOLLY
30 Jahre Baumstatik – ein Gewinn für die Bäume, deren Beurteilung und Pflege

BERND LÜLL
Hilfestellung zur Interpretation von Bohrprofilen

KATHARINA  WELTECKE
Bodenschadverdichtung an Baumstandorten – erkennen, vermeiden, sanieren

 

Hinweis:
Auch lieferbar – 1. Fachtagung der Baumkontrolleure

Auch lieferbar – 2. Fachtagung der Baumkontrolleure 

Das könnte Ihnen auch gefallen …